Neustarts der Woche!

Queercore - How to Punk a Revolution

FilmbildIn den 1980er-Jahren erschien ein Magazin, das angeblich anzügliche Fotos von betrunkenen Punks aus Toronto zeigte. Die Macher Bruce LaBruce und G.B. Jones wollten damit die Punk- und LGBT-Szenen in den Fokus rücken, die am Rande der Gesellschaft isoliert existierten. Die Dokumentation beleuchtet die so initiierte "Queercore"-Bewegung anhand von unveröffentlichtem Material und zahlreichen Interviews, unter anderem mit John Waters und Beth Ditto.
This text will be replaced
RegieYony Leyser
Verleih DSalzgeber
Start7.12.2017
FSK16
HerstellungslandDeutschland
Länge83 Minuten
GenreDokumentarfilm
QuelleHeuteKino.de